Berliner Behindertenverband "Für Selbstbestimmung und Würde e.V."

Der Vorstand

Dominik PETER – Vorsitzender

Ich wurde in Mannheim geboren (17.11.1964), wuchs in Heidelberg auf und kam im September 1989 nach Berlin. Hier studierte ich an der FU Berlin Politik (Dipl. Pol.). Derzeit arbeitete ich als freier Reisejournalist.

_MG_0426(2)-2 KopieEnttäuscht über und tagtäglich behindert von vielen gravierenden Unzulänglichkeiten beim Ausbau Berlins zu einer barrierefreien Stadt – einer Grundvoraussetzung für berufliche und gesellschaftliche Integration – trat ich 2010 dem BBV bei, um mich aktiv für eine inklusive Gesellschaft zu engagieren.
2011 wurde ich in den Vorstand des BBV gewählt und vom BBV in den Behindertenbeirat von Pankow entsendet. Seit 2012 bin ich dort stellv. Vorsitzender. Ferner wurde ich 2013 in den Vorstand des „Paritätischen Wohlfahrtsverband – Landesverband Berlin“ gewählt.

Auf der Mitgliederversammlung 2013 übernahm ich das Amt des BBV-Vorsitzenden und auf der Mitgliederversammlung 2015 und 2017 wurde ich in dem Amt bestätigt.

2018 wurde ich auf Vorschlag der Partei Die Linke vom Abgeordnetenhaus in den rbb Rundfunkrat gewählt. Hier vertrete ich vorallem die Interessen von Menschen mit Behinderung.

Seit November 2014 vertrete ich den BBV im Landesbeirat für Menschen mit Behinderungen als stimmberechtigtes Mitglied.

Ferner bin ich Gründungsmitglied von „Inclusio Medien e.V.“. Dort bin ich derzeit Moderator der inklusiven Talkshow „Du hast das Wort“.

Sie wollen mehr über Dominik Peter erfahren? Dies erfahren Sie unter folgendem Link. Der Vorsitzende

 

 

Dagmar Reschke-Radel,

 

Dagmar RESCHKE-RADEL – Stellv. Vorsitzende

Wurde 2018 in den Vorstand gewählt.

 

 

 

 

 

_MG_0993(2)

 

Martin Schultz – Stellv. Vorsitzender

Der gelernte Diplom-Verwaltungswirt und Marketingskommunikationswirt war zehn Jahre Beamter beim Land Berlin und anschließend viele Jahre selbstständig und Manager in der Dienstleistungsbranche. Aufgrund von Depressionen musste er 2015 seine Arbeit in einem großen deutschen Konzern als Trainer (Fachkraft für Aus- und Fortbildung) aufgeben. Nach Weiterbildungen zum Genesungsbegleiter EX-IN und zum Psychologischen Berater ist er heute u.a. als Teilhabeberater tätig. Mit seinen Projekten peers@work, „Selbsthilfe bewegt!“ und DER MARKT & DER LAUF für seelische Gesundheit setzt er sich besonders für die Belange von Menschen mit psychischen Erkrankungen ein. Seit 2016 ist Martin auch Patientenvertreter im Gemeinsamen Bundesausschuss (Unterauschuss Psychotherapie).

 

 

 

 

 

 

 

_MG_0943(2)

 

Jan Kajnath – Schatzmeister

Jan Kajnath wurde im Juli 2017 als neuer Schatzmeister gewählt und tritt damit die Nachfolge des langjährigen Schatzmeisters Uwe Hoppe an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

_MG_0906(2)

 

 

Gerd Miedthank – Protokollführer

 

Gerd Miedthank wurde im Juli 2017 als neuer Protokollführer gewählt. Zudem ist Gerd Miedthank Vorsitzender von Sozialdenker e.V.

In Sachen Inklusion kann ihm keiner was vormachen.

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Mitglieder ohne Abbild sind: Uwe Hoppe, Roswita Kramer, Arnd Hellinger und Nadja Benz.