Corona und seine Auswirkungen

Der Berliner Behindertenverband hat derzeit seine Geschäftsstelle geschlossen. Die Mitarbeiter arbeiten seit Montag, den 16. März im Home-Office. Dennoch können Sie uns erreichen, am besten per Email. Unsere Emailadressen finden Sie auf unseren Internetseiten.

Zudem wurden viele Veranstaltungen abgesagt. Unter anderem die Demo und die Abschlusskundgebung im Rahmen des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai und das 1. Berliner Behindertenparlament am 18. Juni.

Auch die BBV-Freizeitaktivitäten und die Termine unserer Selbsthilfegruppen wurden bis auf Weiteres abgesagt. Ab wann diese wieder stattfinden werden, können wir derzeit nicht vorhersagen, werden Sie aber zeitnah informieren.