Berliner Behindertenverband "Für Selbstbestimmung und Würde e.V."

Kaffeeklatsch: Lauter nette Leute!

Unter dem Motto „Lauter nette Leute“ bietet der Berliner Behindertenverband einen Kaffeeklatsch an.

Jeder, der Lust und Zeit hat, ist hierzu herzlich eingeladen. In zwangloser Runde kann man Vereinsmitglieder und Redakteure der Berliner Behindertenzeitung kennenlernen oder sich mit dem Vorstand des Berliner Behindertenverbands austauschen. Im Vordergrund steht jedoch das Kennenlernen anderer Behinderter und anderer BBV-Mitglieder. Offen ist die Runde für jedermann, unabhängig davon, ob man Mitglied beim Berliner Behindertenverband e.V. ist oder nicht.

Der Kaffeeklatsch findet jeweils am zweiten Dienstag im Monat statt. In den Monaten August und Dezember entfällt der Kaffeeklatsch.

Für all jene, die den Sonderfahrdienst nutzen ist geplant, dass die Runde sich von 15.00 bis 18.00 Uhr trifft. Treffpunkt sind die barrierefreien Räume des Berliner Behindertenverbands e.V. in der Jägerstraße 63 D, 10117 Berlin (Tel.: 030/2043847).