-Streit um Berliner Toilettenkonzept (30.11.2017)

Wall

Der Senat möchte das bestehende Toilettensystem ab dem 31.12.2018 ändern. Hierzu ist nunmehr eine Ausschreibung erfolgt. Viele Verbände – unter anderem Seniorenvertreter, der Allgemeine Behindertenverband in Deutschland und der Berliner Behindertenverband e.V. – üben Kritik an der Vorgehensweise des Senats und am vorgestellten Toilettenkonzept.

Als Kompromiss wird seitens der Senioren- und Behindertenverbände ein Moratorium vorgeschlagen. Davon will die Politik jedoch nichts wissen und hält an den eigenen Plänen fest.

Zu diesem Thema brachte der Fernsehsender TV Berlin einen interessanten Beitrag. Hierfür danken wir der Redakteurin Frau Agnes Fischer.

 

Den Beitrag können Sie hier ansehen: Toilettenkonzept.