-Gutes Tun: „gooding“

Unterstütze unseren Verein und unsere Zeitung durch Deine Einkäufe im Internet.

Ganz ohne Mehrkosten für Dich.

Gute Ideen sind einfach und doch genial. Das trifft auf das junge Internetportal Gooding.de zu (www.gooding.de). Es sammelt Provisionen bei Online-Shops ein und gibt diese Gelder an gemeinnützige Vereine weiter.

Das Internetportal Gooding (www.gooding.de) ist ein Netzwerk für gemeinnützige Organisationen und Vereine. Diesem Internetportal haben sich annähernd 1.700 Online-Shops angeschlossen. Dazu zählen sowohl führende Portale wie Amazon, Deutsche Bahn, Ebay, Expedia, Otto, Saturn oder Zalando, als auch kleinere Online-Shops wie Deichmann oder Lieferando.

Wird nun auf einem dieser Portale etwas eingekauft bzw. bestellt, kann der Kunde bestimmen, an welchen gemeinnützigen Verein – der bei Gooding.de gemeldet ist – eine Provision ausgezahlt wird. Provisionen sind im Online-Handel gängige Praxis. Doch anstatt sie an Vermittler auszuzahlen, werden sie bei der Onlineplattform Gooding.de an gemeinnützige Vereine ausgeschüttet.

Der Clou: Der Käufer zahlt dafür keinen einzigen Cent mehr, als wenn er das Produkt nicht über Gooding.de kauft!

 Mehr Infos hierzu auf unserer homepage: www.bbv-ev.de