-Berliner Morgenpost: Es fehlen Rampen

Berliner Morgenpost

Artikel aus der Morgenpost vom 18. April 2016

An vielen öffentlichen Orten fehlen Rampen

Bei der medizinischen Rehabilitation ist Deutschland gut aufgestellt. In anderen Bereichen besteht großer Handlungsbedarf

■ VON TOBIAS VON HEYMANN

Im Jahr 2009 trat auch in Deutschland die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (UN-BRK) in Kraft: Seitdem muss sich das Land immer wieder durch den internationalen Fachausschuss in Genf prüfen lassen, wie es die in der Konvention beschriebenen Ziele in der Praxis umsetzt. Ein Jahr nach der ersten so genannten Staatenprüfung zog die Bundesbeauftragte für die Belange behinderter Menschen zusammen mit dem Deutschen Institut für Menschenrechte jetzt eine Zwischenbilanz. „Bei dieser Staatenprüfung zeigte sich in vielen Bereichen noch großer Handlungsbedarf“, sagt die Bundesbeauftragte Verena Bentele……….

Wer den ganzen Artikel lesen möchte bzw. wissen will, wie die Einschätzung von Dominik Peter ist (BBV-Vorsitzender) kann sich hier das PDF herunterladen (siehe Artikel auf Seite 7): Inklusionspreis Berlin 2016