Berliner Behindertenverband "Für Selbstbestimmung und Würde e.V."

-Politiker antworten: Bauordnung

DSC02875

Jasenka Villbrandt (2. v. L.), Dominik Peter (im Rollstuhl), Elke Breitenbach (3. v.r.), Regina Kittler (2.v.r.) und Alexander Spies (ganz rechts).

Was denken Abgeordnete aus dem Berliner Abgeordnetenhaus über die Novellierung der Berliner Bauordnung?

Am Protesttag für Menschen mit Behinderungen am 04. Mai 2016 nahmen auch einige Abgeordnete des Berliner Landtags teil. Am Rande des  Protesttages führten wir mit den Abgeordneten ein Radio-Interview. Eines der Themen war die Novellierung der Berliner Bauordnung, die derzeit ansteht.

Dominik Peter, Vorsitzender des Berliner Behindertenverbandes hat die Interviews im Rahmen des Projektes „Medienwerkstatt Protesttag“ initiiert, welches von der Aktion Mensch gefördert wurde. Kathleen Küssel (Inclusio Medien) hat die Interviews geführt.

Sie hören in folgender Reihenfolge: Rainer-Michael Lehmann (SPD), Alexander Spies (Piraten), Jasenka Villbrandt (Bündnis 90/Die Grünen) und Regina Kittler (Die Linke).

Hier können Sie sie sich das Interview anhören:


DSC02888

Von links nach rechts: Rainer-Michael Lehmann (SPD-Abgeordneter im Berliner Abgeordnetenhaus), Silvia Schmidt (Daheim Statt Heim), Dominik Peter (BBV), Frau Engelen-Käfer (SoVD) , Ilja Seifert (ABiD) und Frau Tack (SPD-Bundestagsabgeordnete).

am Kopie
 Wir danken Inclusio Medien e.V. und der Aktion Mensch für die tolle Unterstützung des Projektes „Medienwerkstatt“.

.