-Berlin braucht uns

bbArsch hoch! Du hast die Wahl.

Du kannst Nein sagen gegen rückwärtsgewandte Behindertenpolitik.

Du kannst Nein sagen zur staatlichen Erfassung von Queers.

Du kannst Nein sagen zum Schießbefehl auf Flüchtlinge.

Du kannst Nein sagen zum Schüren von Hass und Gewalt.

Du kannst Nein sagen zu „… das wird man doch wohl noch sagen dürfen“ und Nazi-Sprüchen. 

Du kannst Ja sagen zur Demokratie.

Du kannst Ja sagen zur Vielfalt und dem Berliner Mix.

Du kannst Ja sagen zur Regenbogenfamilie und zu einem selbstbestimmten Leben von Frauen.

Du kannst Ja sagen zur vorurteilsfreien Pädagogik in unseren Kitas und an unseren Schulen.

 

 

 

In den Wahlanalysen steht die Farbe Blau für die AfD und Braun für die NPD.

Beide Parteien werben auch in Berlin um Deine Stimme.

Sie reden von mehr Demokratie, doch wollen sie diese bloß aushöhlen.

Sie wollen keine Umsetzung von Inklusion und UN-BRK.

Sie verneinen die sexuelle Vielfalt und wollen die sogenannte Propaganda von und über queere Menschen verbieten. Sie vertreten das Familien- und Frauenbild des vorletzten Jahrhunderts als Ideal.

Sie verbreiten Hass und wollen uns unsere erkämpften Rechte nehmen!
Sie behaupten, dass der Islam eine Gefahr sei.

Sie sagen, dass Geflüchtete Deine Zukunft gefährdeten und Du derentwegen bald spürbar weniger zum Leben hättest.
Sie wollen reiche Menschen entlasten und armen Menschen weniger geben.

Sie werden Dich weder vor etwas schützen, noch Dir mehr geben.

Sie schüren Ängste gegen Dich!

Arsch hoch! Du hast die Wahl.
Keine Stimme den Blauen und Braunen.

Weitere Infos und Updates unter: Arsch-hoch-update

Eine Initiative der
Berliner Aids-Hilfe e.V.

Gemeinsam mit:
Arbeitskreis queer in ver.di Berlin/Brandenburg
Berliner CSD e.V.
Schwules Museum*e.V.
RuT-Rad und Tat- Offene Initiative lesbischer Frauen e.V.
Lesbenberatung e.V. und LesMigraS
Regenbogenfonds der schwulen Wirte e.V.
Lesbisch schwules Stadtfest Berlin-Nollendorfplatz
BEGiNE – Treffpunkt & Kultur für Frauen e.V.

Berliner Behindertenverband e.V.

Bleublancrose e.V.
O.S.P.I. e. V. – Orden der Schwestern der Perpetuellen
Indulgenz Haus Sankta Melitta Iuvenis zu Berlin
Wahl der MISS*ter CSD 2016
S.N.S.P.I – Missionary Order of Perpetual Indulgence
House of Queer Sisters e.V. Erzabtei
Förderverein TEDDY e.V.
SchwuZ Kulturveranstaltungs GmbH
SIEGESSÄULE– we are queer Berlin
L.MAG – Das Magazin für Lesben
GLADT e.V.
#BIKEYGEES
Bildungsinitiative QUEERFORMAT
KomBi – Kommunikation und Bildung e.V.
HYDRA e.V. Treffpunkt und Beratung für Prostituierte
pro familia Landesverband Berlin e.V.
Perspektive A Plus gGmbH
BOX Magazin UG
ABqueer e.V.
Ulrichs – Café, Küche & Kultur
Spinnboden Lesbenarchiv & Bibliothek e.V.
LSVD Berlin-Brandenburg e.V.
Schwulenberatung Berlin gGmbH
FFBIZ Sammeln.Bewahren.Erinnern – Das feministische Archiv
Mann-O-Meter e.V.
FELIX Pflegeteam gGmbH
SO36 – Sub Opus 36 e.V.
B² Aktion+ e.V.
AG queer in Treptow-KöpenickDivine Carasoul
TransInterQueer e.V.
Sonntagsclub
Seitenwechsel e.V.
gleich & gleich e.V.
Care-Slam
CSD auf der Spree
AHA Berlin e.V.
4homo.de
HURRA Entertainment!
Ajpnia e.V.
Lekkermann Events
CK Photo-Studio
Radio Rainbow City
Miss Sam
Gesprächskreis Homosexualität der Ev. Advent-Zachäus-Kirchengemeinde Berlin