-Bald fahren Londoner Taxis durch Berlin (Morgenpost, 08.07.16)

TaxenBerlin soll etwas britischer werden – trotz Brexit. Ein englisches Taximodell soll demnächst nach Berlin kommen und entsprechendes Flair verbreiten. Dafür investiert die London Taxi Company (LTC) rund 390 Millionen Euro in seine neuen Hybridtaxis und möchte nun in Europa expandieren. „Die Entwicklung des neuen Modells TX5 zielte darauf ab, die CO2-Belastung in den Innenstädten zu reduzieren und gleichzeitig Taxiunternehmen die Möglichkeit geben, ihre Betriebskosten zu senken“, sagte Peter Johanson, Präsident von LTC bei der Vorstellung des neuen Modells, am Donnerstag in Mitte.

Zudem sind sie barrierefrei. Dominik Peter (BBV-Vorsitzender) konnte das neue Model für die Morgenpost testen.

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel in der Berliner Morgepost unter folgendem Link: Morgenpost